Blog-Bilanz 2012: The Only Way Is Up!*

Welche Fastvoice-Blogbeiträge waren die meistgelesenen in den letzten zwölf Monaten? Wie viele Besuche und Seitenabrufe gab’s? Was sind die häufigsten Suchbegriffe, die auf dieses Blog führen? Und wie sieht der Vergleich zum Vorjahr aus? Das sind ein paar der Fragen, die jeweils zum Jahresende interessant werden – für mich sowieso, aber vielleicht auch für ein paar meiner Leser. Hier gibt’s die Antworten.

Sinkende Costa Concordia
Spielte eine Rolle im beliebtesten Blogbeitrag 2012: Das im Januar havarierte Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“. (Foto: Rvongher@Wikimedia Commons, Lizenz: CC-by-sa 3.0)

Das Wichtigste vorweg: Die Zahlen haben sich 2012 massiv erhöht, die Seitenabrufe sogar um über 100 Prozent gegenüber 2011. Obwohl viele Leser dieses Angebot fast ausschließlich als „LED-Blog“ wahrnehmen, kamen nur drei (Update: vier) der zehn beliebtesten Beiträge aus dem Themenkomplex „LED/OLED“.

Der erfolgreichste Monat war mit rund 161.000 Seitenabrufen (Page Impressions) bereits der Januar, das beste Quartal aber das letzte des Jahres: Allein zwischen Oktober und Dezember registrierte der Server über eine Million der insgesamt ca. 3,1 Millionen http-Dateizugriffe 2012 (inklusive aller Einzelbilder und Audio-Files). Der Datentransfer summierte sich über’s Jahr auf 475 Gigabyte.

Fastvoice-Eigenwerbung

Natürlich sind all diese Zahlen mit Vorsicht zu genießen; erfahrungsgemäß entfällt ein großer Teil auf Suchmaschinen-Robots und Spam-Crawler. Das können durchaus rund 25 Prozent sein; sicher weiß ich das nur von den Robots, die sich auch als solche zu erkennen gaben. Von den insgesamt rund 563.000 eindeutigen Besuchen („Visits“ 2011: 302.000) gingen dieses Jahr gut 86.000 auf deren Konto.

Die gesamten Seitenabrufe: 1.265.000 (570.000), im Schnitt 2,25 Seiten pro Besuch (1,9). Fast 103.000 Abrufe hatte der RSS-Feed (ca. 85.000) – durchschnittlich 282 pro Tag (233). Die Index-Seite wurde dagegen nur ca. 42.000mal aufgerufen; die meisten Besucher stiegen also offenbar direkt auf die einzelnen Artikel und Kategorien ein.

Die zehn Spitzenreiter

Die Top-Ten der Suchbegriffe, die 2012 auf mein Blog führten:

LED, OBI, Aldi, Lampe(n), Casalux, Kabel, ARTE, Philips, Lumen, Dimmer

Und das waren die zehn meistgeklickten Beiträge (Zahlen- und Platzierungs-Update vom 29.12., inklusive Abrufe der Druckversionen, ohne die Zugriffe über Kategorie-, Haupt-, Datums- und RSS-Seiten):

1.: Das Edeka-”Costa Concordia”-Paradoxon – im Januar unter anderem in der Rubrik „6 vor 9“ bei BILDblog und mehrfach bei Facebook verlinkt – schaffte über 21.000 „Page Impressions“.

2.: „Sky has no limits“ – schon 2009 geschrieben, erlebte dieses Jahr ein „Revival“ mit rund 18.000 Seitenabrufen.

3.: Die Aldi-, Penny-, Lidl- und toom-LED-Parade – vom September, mit ca. 11.000 Abrufen der bestplatzierte Beitrag aus der Kategorie „LED-Beleuchtung“.

4.: Ab Juli in Frankreich: Alkotest-Set Pflicht, Blasen aber nicht – ursprünglich vom März, aber mehrfach aktualisiert, über 10.000 PIs.

5.: Ärger mit Dimmer-LED-Lampen? Justieren kann helfen – einer der relativ zeitlosen Grundlagenartikel, im Juni in die Linkliste „Alles über LED-Beleuchtung“ aufgenommen, über 9500 PIs.

6.: Eine kurze Geschichte vom Kopieren und Kapieren – im April beispielsweise bei BILDblog, Carta und rivva erwähnt, ca. 8000 Abrufe.

7.: Alles über LED-Beleuchtung – eine 2012 hinzugefügte neue Blog-Seite mit einer Übersicht von inzwischen über 40 „Basics“-Beiträgen, schon mehr als 7000mal abgerufen.

8.: Von Hühnern und Hintern – auch schon im Januar bei „6 vor 9“ verlinkt, etwa 6000 PIs.

9.: Das “geheime” Blog des Wolfram Siebeck – im Juni vom BILDblog erwähnt, ca. 5500mal geklickt.

10.: Edeka überrascht mit Philips-LED-Neuheiten – ein mehrfach aktualisierter LED-„Dauerbrenner“ vom Mai, rund 5400 Abrufe.

Breiteres Interesse für LED-Themen?

Der Trend in der Blog-Bilanz ist eindeutig: Immer mehr Artikel schaffen auch ohne externe Verlinkungen bei großen Webseiten den Sprung in vierstellige Abrufregionen. Rund 4000 PIs hätten einen Beitrag vergangenes Jahr noch auf Platz 1 katapultiert, dieses Jahr reichte das nicht mal für die Top 15. Parallel dazu stieg natürlich auch die Zahl der Spam-Versuche und der Werbe-Anfragen (die ich bisher immer abgelehnt habe).

Vielleicht ein Indiz dafür, dass die LED-Thematik und damit auch dieses Blog allmählich aus der Nische kriecht und für mehr Leser interessant wird? Die aktuell durchschnittlich rund 2200 Besuche und knapp 5000 Seitenabrufe pro Tag scheinen dafür zu sprechen – im Dezember 2011 waren es jeweils noch weniger als die Hälfte.

Könnte natürlich auch daran liegen, dass allein dieses Jahr rund 200 neue Beiträge erschienen sind; mit Hilfe von vielen wertvollen Hinweisen, Informationen, Links und Produkten von Euch/Ihnen – den Lesern, Kommentatoren, Gastautoren und Blogger-Kollegen, den Zuträgern, Spendern und Freunden aus Forschung, Industrie und Handel. Ohne Euch/Sie gäbe es dieses Blog nicht.
Kerze

Deshalb danke ich allen von Herzen, wünsche frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013!

* Ein Hit aus den 1980ern, den die Älteren vielleicht noch kennen.

Mehr zum Thema:

Die Blog-Top-Ten 2011

Die Zweijahres-Hitparade

Drei Jahre Fastvoice-Blog – das Jubiläumsquiz!

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.