Lumenlose LED-Außenstrahler diese Woche bei Netto und Penny

Jeweils knapp 20 Euro kosten die beiden LED-Außenstrahler, die Sie diese Woche als Aktionsangebote bei „Netto Marken-Discount“ und „Penny“ bekommen. Wie hell die Leuchten strahlen können, erfahren Sie dort jedoch weder on- noch offline. „Penny“ gibt sich diesmal bei den Leistungsdaten besonders zugeknöpft.

netto-penny-led-strahler-11-16
Die LED-Außenstrahler-Sonderangebote aus den aktuellen Werbebeilagen der Discounter „Netto“ (links, gültig seit 7.11.) und „Penny“ (rechts, gültig vom 10. bis 12.11., regional unterschiedlich).

„Magic“ nennen sich die 10 Watt starken „EASYmaxx“-RGB-LED-Außenstrahler von „Maxworld“, die Sie diese Woche für 19,98 Euro mit silberfarbenem oder grauem Metallgehäuse in den zum Edeka-Verbund gehörenden „Netto“-Märkten sowie im Online-Shop finden. Die unverbindliche Preisempfehlung lag irgendwann mal bei knapp 40 Euro und wurde jüngst wunderbarerweise auf 24,99 € herabgesetzt.

Mit Hilfe einer Fernbedienung können Sie 16 Einzel-Lichtfarben und diverse Farbwechsel-Programme einstellen, um beispielsweise mehr oder weniger geschmackvolle Lichtspielereien auf Ihrer Hausfassade zu präsentieren. Vor allem in der Vorweihnachtszeit ist da die Schmerzgrenze bekanntlich sehr hoch angesetzt.

Deko-Licht ohne Lumen-Pflicht

Weil unter den fest eingebauten LED-Chips keine explizit weißen Typen sind und die Strahler vor allem zur Deko-Beleuchtung dienen, müssen Ihnen „Netto“ und „Easymaxx“ keine konkreten Lumen-Werte für den maximalen Lichtstrom nennen. Diese und andere Pflichtangaben sind in der EU nämlich nur für „Allgemeinbeleuchtung“ vorgeschrieben.

Meine Vermutung: Wenn alle drei LED-Lichtfarben zusammen mit voller Power strahlen können, sollten rund 500 lm mit „kaltweißer“ Farbtemperatur und einem Halbwertswinkel von ca. 110 Grad möglich sein. Das entspricht etwa der Helligkeit eines 35-Watt-Halogenstrahlers. Bei den einzelnen Farb-Einstellungen wird es natürlich erheblich dunkler.

„Penny“ versteckt schamhaft den Bewegungsmelder

tec-star-led-aussenstrahler-soloEbenfalls nichts von Lumen oder anderen sensiblen Daten will Ihnen Rewe-Discount-Tochter „Penny“ bei ihrem „Intertek Tec Star“-LED-Außenstrahler für 19,99 Euro erzählen (PR-Foto links), den Sie ab Donnerstag, 10. November, in vielen Filialen finden. In der On- und Offline-Werbung sehen Sie noch nicht mal die Leistungsaufnahme in Watt.

Stattdessen haben die Print-Prospektbastler sogar noch das Kunststück fertiggebracht, in der Abbildung des Strahlers ausgerechnet ein besonderes Merkmal unter einem signalfarbenen „-20%“-Sticker zu verstecken (siehe Beilagenausschnitt oben rechts): Den unten angebrachten, mehrfach einstellbaren Bewegungsmelder, der in der „Penny“-Produktbeschreibung ebenfalls fehlt. Natürlich lesen Sie dort auch nichts über den eingebauten Tageslichtsensor oder die vom Hersteller versprochene Schutzart IP44.

Die beworbene 20%-Preissenkung stimmt tatsächlich

Immerhin stimmen die Sticker-Angabe und der durchgestrichene, alte Preis: Im Februar kostete der Strahler bei „Penny“ tatsächlich noch 24,99 Euro. Damals war übrigens der Datenschutz noch nicht so ausgeprägt – die Werbeabteilung verriet freimütig, dass die zehn fest verbauten, „kaltweißen“ 6000-KelvinCoB-LEDs aus insgesamt 5 Watt 400 lm erzeugen. Dazu müssen Sie allerdings rund 2 W für den Eigenverbrauch der Sensoren und LED-Treiber addieren.

Echtes „Flutlicht“ bieten diese 400 Lumen zwar nicht; sie genügen jedoch als Orientierungshilfe in kleineren Hof- oder Garageneinfahrten. Wenn’s heller sein soll, müssen Sie halt mehrere dieser einflammigen Leuchten-Variante kaufen – die 10-Watt-„Tec Star“-Doppelstrahler aus dem Februar-Angebot sind nämlich diesmal anscheinend nicht im „Penny“-Sortiment.

Mehr zum Thema:

Gibt’s diese Woche „geheime“ LED-Schnäppchen bei Netto (Update)?

LED-Tagebuch (KW 36): … Billig-Leuchten, …

LED-Tagebuch (KW 06): Discount-Deals, …

Ab Montag bei Aldi Nord: Sechs LED-Außenleuchten von 350 bis 1500 lm

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.