Voll auf die Birne (3)

Dass in diversen Medien-Oberstübchen beim Thema „EU-Glühlampen-Verordnung“ auch dieses Jahr wieder kein Licht zu brennen scheint, hatte ich in den letzten Wochen schon mehrfach angemerkt. Auch heute faseln noch diverse Internet-Portale, Zeitungen und TV-Sender von einem „Verkaufsverbot“, das es definitiv nicht gibt. Dazu gehören natürlich die üblichen Verdächtigen (sowohl als Panikmache-Titel in der gedruckten Gesamtausgabe als auch im Online-Angebot):

Bild1
(Screenshot: Bild.de)

Wow – gleich zwei Mal in drei Sätzen wird hier von einem EU-weiten Verkaufsverbot berichtet! Warum bloß? Vielleicht, weil im selben Artikel ganz unten dieser kleine (korrekte) Widerspruch steht:

Bild2

„Schnell genug“, das heißt erfahrungsgemäß „in den nächsten Monaten“. Denn selbst jetzt noch sind in einigen Läden die alten 75-Watt-Glühlampen zu finden, deren Herstellung und Vertrieb seit genau einem Jahr verboten sind. Dank der großzügigen Bevorratung des Handels dürften die 60-Watt-Exemplare ähnlich lange erhältlich sein; vielleicht haben Sie ja heute in Ihrem Baumarkt um die Ecke die palettenweise gestapelten „Birnenberge“ gesehen. Keiner der Händler oder Käufer muss deshalb mit einer spontanen Verhaftung rechnen, obwohl das leider auch die ARD-„Tagesschau“-Nachrichten und der entsetzte Blick von Ellen Arnhold heute nahe legten:

Tagesschau-Nachrichten
(Screenshot: Tagesschau.de, Beitrag dort abrufbar)

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei ...
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube

2 Gedanken zu „Voll auf die Birne (3)

  1. Pingback: Fastvoice-Blog » Blog Archive » Die Blog-Top-Ten 2011

Kommentare sind geschlossen.