Sommer-Feeling mit dem GT86: Kirschblüte, Rheintal (Update)

Auf Anregung eines Bloglesers ging’s heute mal bei Sonne pur und sommerlichen 28 Grad mit einem Toyota GT86 durch und über die Ortenau – zu Einblicken in blühende Kirschbaumplantagen bei Oberkirch und Ausblicken von der Schwarzwaldhochstraße über’s Rheintal bis zu den Vogesen.

Kirschblüte 3

Kirschblüte 2

Kirschblüte1

Rheintal

GT86/Rheintal

Bühlerhöhe
(Fotos: W.Messer)

Update 29.6.: Das erste Foto dieses Beitrags gibt’s jetzt auch gedruckt – im gerade erschienenen deutschen „Toyota-Magazin“ 2/2013, auf Seite 46.

Mehr zum Thema:

One horse meets 200

Grau-Donnerstag

Auto-Nostalgie

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube

4 Gedanken zu „Sommer-Feeling mit dem GT86: Kirschblüte, Rheintal (Update)

  1. Schöner Tag, schöne Landschaft, schönes Wetter, schöne Photos, schönes Tele. So nah hatte ich die Bühlerhöhe auch noch nicht.
    Bald ist die weiße Blütenpracht dem frischen Grün gewichen.

  2. Anläßlich des kommenden Mühlentages stehen im Umkreis von Sinzheim einige Energiequellen für sparsame LEDs – sprich Kleinkraftwerke – zur Besichtigung offen.
    Z.B.
    – Stadmühle in Malsch. Ok der Karftwerksteil ist ein modernes Wasserrad, welches eine Turbine antreibt. Für ein paar LEDs reicht es.
    – Kraftwerk ‚Wässerung‘ in Bammental bei HD
    – auf dem schönen aber langen Mühlbachrundweg Emmendingen.
    – Mundinger Mühle
    Nicht gerade um die Ecke aber ein Kleinod und eine Instanz: Mühlentag in Schwabsoien. Natürlich auch mit Wasserkraftwerk.

Kommentare sind geschlossen.