Der kleine Energie-Unterschied

Leicht daneben mit seiner Solar-Terminologie liegt der „Spiegel“ im Teil 3 seiner Serie „Energie der Zukunft“ (Heft Nr. 19) auf Seite 45:

Gleichzeitig aber sind die Stromkonzerne auch gefordert, eine Vielzahl kleiner und kleinster Energiequellen einzubeziehen. Hausbesitzer bestücken ihre Dächer mit Sonnenkollektoren oder stellen Blockheizkraftwerke in den Keller: Aus Verbrauchern werden Erzeuger.

Nein, mit Sonnenkollektoren werden Verbraucher nicht zu Stromerzeugern, sondern zu Warmwasser-Selbstversorgern. Strom wird mit Solarmodulen bzw. Photovoltaikanlagen erzeugt.

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei ...
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube

Ein Gedanke zu „Der kleine Energie-Unterschied

  1. Pingback: Fastvoice-Blog » Blog Archive » Dem “Spiegel” seine Branche

Kommentare sind geschlossen.