„Grünspar“-Deal: Philips-A60-LED-„Birne“ für nur 7,90 Euro (Update 5.12.)

by Wolfgang Messer | 19.11.2013 12:04

Ab sofort kriegen Sie bei meinem Kooperationspartner „Grünspar“[1] fast 50% Blogleser-Rabatt auf eine Spezialversion der Philips-A60/E27-LED-Lampe mit 9,5 Watt[2]. Damit können Sie 60-Watt-Glühlampen in Rente schicken.

Philips-9,5W-aus

Über 80% Stromersparnis gegenüber einer herkömmlichen Glühlampe erreichen Sie mit dieser Philips-A60-LED-„Birne“. Statt 60 hat sie nur 9,5 Watt Leistungsaufnahme – trotz größerer Gesamthelligkeit. (Foto: Philips-PR)

Die Vorgängermodelle dieser nicht dimmbaren LED-Aktionslampe (mit 10,5 bzw. 11 Watt) kennen Sie schon aus diversen[3] Blog-Tests[4]. Mein jüngstes Fazit:

„Eine Lampe, die aus meiner Bewertungsskala[5] die Maximalausbeute für nicht dimmbare LED-Leuchtmittel von vier Sternen ‘rausholen will, müsste so kompakt, leicht und effizient sein wie die Philips, ebenfalls ohne Verzögerung und unschöne Geräusche leuchten, eine genau so angenehme Farbtemperatur haben und könnte gerne um die 15 Euro kosten.“

Ein paar Einschränkungen gab’s aber auch: Die recht hohe maximale Gehäusetemperatur[6] im Dauerbetrieb von rund 80 Grad, die leichte Farbwiedergabeschwäche von satten Rot-Tönen und der relativ enge Halbwertswinkel[7] von 150 Grad.

Philips_A60_Leuchtbild_neu
Vor allem nach oben und zu den Seiten hin wird’s mit der Philips-A60-Lampe richtig hell – nach unten passiert erheblich weniger. (Foto: W. Messer)

Inzwischen wurde die Lampe allerdings weiterentwickelt. Die 806 Lumen Lichstrom[8] werden jetzt mit nur noch 9,5 Watt[9], damit besserer Effizienz (ca. 85 lm/W) und geringerer Hitzeentwicklung erzielt. Der von mir berechnete Energieeffizinzindex (EEI) liegt bei knapp 0,15 und damit mitten im „A+“-Bereich des neuen EU-Ökolabels[10]. Das Stromsparpotenzial[11] gegenüber traditionellen Glühlampen beträgt über 84%.

Lichtfarbe[12] (2700 Kelvin) und -Qualität (Farbwiedergabeindex[13] mindestens Ra 80) entsprechen dem marktüblichen Durchschnitt. Mit rund 10 cm Länge, 56 mm Maximal-Durchmesser und gemessenen 128 Gramm Gewicht ist diese LED-„Birne“ jedoch deutlich kompakter und leichter als viele Konkurrenzprodukte. Eine Leuchte, in die sie nicht problemlos ‘reinpasst und das alte “Glühobst” ersetzen kann, ist mir noch nicht begegnet. Auch aus kürzeren Leuchtengehäusen und -hauben lugt sie nicht vorwitzig heraus.

Ab sofort rund 50% billiger

Philips_9,5W_PackungAb sofort gibt’s bei „Grünspar“ eine Spezialversion dieser LED-„Birne“[14] mit Kartonverpackung (PR-Bild links), 10.000 Leuchtstunden und 50.000 schadlosen Schaltzyklen für offiziell 14,90 Euro. Mit einem Rabattcode können Sie die aber schon für 7,90 Euro kaufen – fast 50 Prozent billiger. Bei Bestellungen bis 60 Euro brutto (ohne Berücksichtigung des Rabatts) kämen noch 4,90 Euro für den Versand[15] dazu.

Bereits ab fünf Exemplaren wären Sie jedoch über dieser Grenze und bekämen die Lampen frei Haus – Einzelbestellungen waren bei den bisherigen Fastvoice-Rabattaktion ohnehin in der Minderheit. (stimmt leider so nicht mehr – siehe Update am Ende des Beitrags.)

Wie’s genau geht? Die Lampe(n)[16] in den Warenkorb legen und im Feld unten als Gutscheincode …

fastvoice4

… eingeben. Bis dahin sehen Sie noch den Normalpreis. Wenn Sie aber anschließend auf “Gutschein einlösen” klicken, wird der Spezialrabatt abgezogen. Das sieht dann beispielsweise so aus:
Gruenspar-Rabatt 4
Falls Sie die Lampe nicht in den Warenkorb legen können, wäre der Lagerbestand leider schon ausverkauft. Das halte ich jedoch für sehr unwahrscheinlich, weil sich „Grünspar“ mit einem fünfstelligen Aktionsvorrat eingedeckt hat.

Lohnt sich sogar ohne Stromsparen

Bei diesem Sonderpreis würde sich die LED-„Birne“ während ihrer Lebenszeit sogar dann amortisieren, wenn sie keinen Strom sparen würde. Sie kostet zwar mit 7,90 Euro etwa das Zehnfache einer Glühlampe, hält aber auch mindestens zehnmal so lang. Nach 10.000 Leuchtstunden hat sie 95 Kilowattstunden Strom im Wert von rund 24 Euro verbraucht, während sich 60-Watt-Glühlampen insgesamt 600 kWh für mindestens 150 Euro gönnen würden. Ersparnis: Satte 126 Euro.

Bitte beachten: Dieser LED-Deal gilt ausschließlich für dieses Philips- LED-Lampenmodell bei „Grünspar“[17] und nur bis Jahresende. Sie können in diesem Zeitraum auch mehrmals bestellen, so lange der Vorrat reicht. Ich selbst bekomme wie immer keine Provision oder sonstige Zahlungen – profitieren können allein Sie.

Update 05.12., Teil 1: Grünspar hat laut Mitteilung von heute (siehe Kommentare unten[18]) leider „die Versandkostenfreiheit im Shop generell ausgesetzt. Das Ganze ist im Rahmen eines geplanten Tests gelaufen und wird in diesem Jahr wohl nicht mehr zurückgesetzt. Je nach Ausgang des Tests führen wir die Versandkostenfreiheit eventuell Anfang 2014 wieder ein.“

Update 5.12., Teil 2: Ich habe für den laufenden Philips-Deal eine Ausnahmeregelung verhandelt. Wenn Sie mindestens fünf Lampen kaufen (also über die ehemalige 60-Euro-Versandkosten-Grenze kommen), geben Sie bitte als Rabattcode fastvoice42 ein. Dann werden 4,90 Euro von der bereits reduzierten Rechnungssumme abgezogen und Sie zahlen tatsächlich weiterhin 7,90 Euro pro Exemplar. Für kleinere Bestellungen bleibt es beim Code fastvoice4 und den zusätzlichen Versandkosten.

Mehr zum Thema:

Vergleichstest: A60-LED-”Birnen” von LG, Verbatim, “No Name” und Philips[19]

Philips-LED-Lampen: Zwei Wege zum (fast) gleichen Ziel[20]

LED-Lampen immer besser und billiger – wann lohnt sich der Kauf?[21]

Links/Quellen:
  1. „Grünspar“: http://www.gruenspar.de/led-lampen.html
  2. Philips-A60/E27-LED-Lampe mit 9,5 Watt: http://www.gruenspar.de/philips-led-lampe-a60-9-5-w-e27.html
  3. diversen: http://fastvoice.net/2013/04/16/vergleichstest-a60-led-birnen-von-lg-verbatim-no-name-und-philips/
  4. Blog-Tests: http://fastvoice.net/2012/06/13/philips-led-lampen-zwei-wege-zum-fast-gleichen-ziel/
  5. Bewertungsskala: http://fastvoice.net/2011/12/21/die-led-sterne-skala/
  6. maximale Gehäusetemperatur: http://fastvoice.net/2012/08/11/hier-wirds-heis-der-tc-punkt-von-led-lampen/
  7. Halbwertswinkel: http://fastvoice.net/2013/02/12/led-lampen-und-das-winkel-dilemma/
  8. Lumen Lichstrom: http://fastvoice.net/2013/02/23/die-lumen-falle-wie-lichtstrom-werte-hinters-licht-fuhren/
  9. nur noch 9,5 Watt: http://www.philips.de/c/led-lampen/led-9.5-w-60-w-e27-sockel-warmweiss-8718291193029/prd/;jsessionid=138DC05EA04C279ACF737370D8F1A5CD.app120-drp2?t=specifications
  10. neuen EU-Ökolabels: http://fastvoice.net/2012/10/17/neues-eu-energie-label-auch-fur-led-beleuchtung/
  11. Stromsparpotenzial: http://fastvoice.net/2012/11/17/led-umrustung-wie-viel-sparen-sie-wirklich/
  12. Lichtfarbe: http://fastvoice.net/2012/06/06/led-licht-der-schein-kann-trugen/
  13. Farbwiedergabeindex: http://fastvoice.net/2012/02/19/auf-treue-achten-auch-bei-led-lampen/
  14. Spezialversion dieser LED-„Birne“: http://www.gruenspar.de/philips-led-lampe-a60-9-5-w-e27.html
  15. Versand: http://www.gruenspar.de/zahlungsarten/
  16. Die Lampe(n): http://www.gruenspar.de/philips-led-lampe-a60-9-5-w-e27.html
  17. dieses Philips- LED-Lampenmodell bei „Grünspar“: http://www.gruenspar.de/philips-led-lampe-a60-9-5-w-e27.html
  18. Kommentare unten: http://fastvoice.net/2013/11/19/grunspar-deal-philips-a60-led-birne-fuer-nur-7-90-euro/#comment-58502
  19. Vergleichstest: A60-LED-”Birnen” von LG, Verbatim, “No Name” und Philips: http://fastvoice.net/2013/04/16/vergleichstest-a60-led-birnen-von-lg-verbatim-no-name-und-philips/
  20. Philips-LED-Lampen: Zwei Wege zum (fast) gleichen Ziel: http://fastvoice.net/2012/06/13/philips-led-lampen-zwei-wege-zum-fast-gleichen-ziel/
  21. LED-Lampen immer besser und billiger – wann lohnt sich der Kauf?: http://fastvoice.net/2013/03/26/led-lampen-immer-besser-und-billiger-wann-lohnt-sich-der-kauf/

Source URL: http://fastvoice.net/2013/11/19/grunspar-deal-philips-a60-led-birne-fuer-nur-7-90-euro/