Blog-Jubiläumsquiz: Die Gewinner

Gewinne 07/12 Jubiläumsquiz
Gestern noch bei mir versammelt, heute schon – auf acht Päckchen verteilt – unterwegs zu den Gewinnern: LED-Lampen und -Leuchten um Gesamtwert von rund 570 Euro. (Foto: W. Messer)

“Lumen” hieß das Lösungswort – fast alle Einsender hatten das richtig erkannt beim Jubiläumsquiz zum dreijährigen Bestehen dieses Blogs. Natürlich konnte nicht jeder von ihnen gewinnen, obwohl es immerhin acht attraktive LED-Preispakete gab. Hier sind die Glücklichen aus der Verlosung (unter Ausschluss des Rechtsweges):
OSRAM Light@Day DRL KIT LED-Tagfahrlicht-Set
Ingo Hohnhäuser und Jürgen Marquard gewinnen je einOsram-Paket” mit einem OSRAM Light@Day DRL KIT LED-Tagfahrlicht-Set mit Dimm-Funktion (PR-Foto oben). Wert eines Sets: ca. 140 Euro
Homesphäre E27 dimmbar
Ulf J. Froitzheim bekommt das “Homesphäre-Paket” mit einer dimmbaren LED-“Retrofit”-Lampe mit E27-Sockel (LED8G6027LmD, PR-Foto links), einer Lichtleiste mit Softschalter, 12 Volt Gleichspannung, 250 lm, dazu ein Netzgerät; einem Fahrrad-Rückstrahler- und Jogger-Licht incl. Radhalter und Gürtelclip; einer LED-Taschen/Fahrradlampe, drei LED-Schlüsselleuchten und zwei LED-Schnürbändern. Gesamtwert: ca. 90 Euro.

Jens Platen darf sich über ein ein “Probierpaket” von LED’s change the world freuen – mit fünf der kürzlich hier getesteten LED-Spots zwischen 4,5 und 6,8 Watt, 250 bis 350 Lumen, GU10- und GU5.3-Sockeln; dazu eine dimmbare, warm-weiße E14-LED-“Kerze” mit 5 Watt und 250 Lumen – Gesamtwert rund 62 Euro.

Osram Classic A60 ausDasLED-Centrum-Paket” geht an die einzige Gewinnerin: Bei Romy Bergmann leuchten bald eine dimmbare 12-Watt-“Classic A60 Advanced 320°”-LED-Lampe von Osram (Foto rechts: W. Messer) mit E27-Sockel, 810 Lumen, 2700 Kelvin, Farbwiedergabeindex Ra 80, und ein Osram-“Luxpod-White-LED”-Glasuntersetzer mit Farbwechsel (vielleicht mal im Dunkeln so einen schönen langen, gefüllten Sektkelch drauf stellen – sieht sehr romantisch aus und der Rest wird sich schon ergeben …). Gesamtwert: Rund 45 Euro.

Florian Greiner-Petter gewinnt mein “Experimentierpaket”: Sechs nicht dimmbare LED-Lampen zwischen 2,5 und 5,5 Watt, Sockel viermal E14 (ca. 100 bis 220 Lumen Lichtstrom), je einmal E27 und GU10 (210 lm). Es sind teils ältere Marken-Testexemplare aus meinem Fundus, teils brandneue Vorserienlampen, die noch nicht marktreif und deshalb auch ohne Label sind – ihre Herkunft bleibt geheim (falls Florian dennoch einen verräterischen Aufdruck findet, behält er das natürlich für sich). Gesamtwert: Vermutlich über 40 Euro.

Philips 11W LED-LampeAn Peter Soltau geht das Philips-Bestsellerpaket” mit einer 11W-“Birne” mit E27-Sockel (Foto rechts: W. Messer), 806 Lumen, 2700 Kelvin und einem 4W-GU10-Spot mit einer Lichtstärke von 310 Candela, 3000 K und 36 Grad Abstrahlwinkel. Wert: ca. 30 Euro. Vielleicht schreibt Peter ja was Nettes darüber in seinem “Kundenkunde”-Blog.

Das “Philips-Einsteigerpaket” schicke ich an Siegfried Hirsch – er bekommt zwei der von mir höchstpersönlich im Mai gekauften und untersuchten neuen Lampen: Eine 6W-E27-“Birne” mit 350 Lumen und einen 4W-GU10-Spot mit 165 Lumen (der gleiche wie im “Bestsellerpaket”). Wert: 20 Euro.

Den Spendern der zahlreichen Preise sage ich noch mal ganz lieb “Dankeschön” – allen Gewinnern meinen herzlichen Glückwunsch. Viel Spaß mit den neuen, stromsparenden Lampen und Leuchten! Und wer diesmal nicht dabei war, der kann sich vielleicht bei der nächsten Verlosung hier im Blog freuen. Ich habe zwar noch nichts Konkretes geplant, aber manchmal kommen ja völlig überraschend LED-Testlampen oder -Spenden von Herstellern und Händlern ins Haus – meine Adresse findet sich unter diesem Link 😉 .

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei ...
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube

5 Gedanken zu „Blog-Jubiläumsquiz: Die Gewinner

  1. Herzliche Gratulation allen Gewinnern!
    Auch wenn ich selber nicht dabei bin, sollte man da denke ich schon sportlich-fair bleiben 😉

    Vor allem vom meiner Meinung nach attraktivsten Paket mit der Osram Parathom A60 (@ Romy Bergmann) sollte natürlich ein kurzer Erfahrungsbericht hierorts doch im Bereich des Möglichen sein 😉

  2. Sehr geehrter Herr Messer,

    recht herzlichen Dank für die Übersendung meines Gewinnes (LED Tagfahrlicht). Ich habe mich riesig gefreut als gestern das Paket ankam! Konnte es kaum glauben.

    Wollte mich auch noch für Ihren tollen Blog bedanken. Erst durch Sie bin ich auf die super “Ledon” Lampen aufmerksam geworden. Mittlerweile sind schon 75% meiner Leuchtmittel durch diese ersetzt. Hauptsächlich die Spots.

    Machen Sie so weiter! Ich schaue regelmäßig bei Ihnen vorbei

    Grüße und nochmals vielen Dank
    Ingo Hohnhäuser

  3. Sehr nett, da bekommt man mitten in der Klausurphase plötzlich ein unerwartetes Paket und dann sind LED-Lampen drin 😀 Vielen Dank dafür & für das tolle Blog. Stromkosten sind solange ich hier mitlese schon merklich gesunken und jetzt hab ich auch wieder ein paar Lampen in der Hinterhand um andere zu überzeugen…

  4. Auch von mir ein großes Dankeschön! Gelungene Überraschung – dabei bekommen doch sonst die Geburtstagskinder die Geschenke!
    Von der Philips-11W-Birne bin ich sehr begeistert! Werde die Umrüstung in meiner Wohnung nach und nach angehen. Dann dürfen die Kinder auch endlich mal ohne Gemecker das Licht brennen lassen. 😉
    Auf kundenkunde.de passt es thematisch leider nicht so. Aber ich hab schon eine andere Idee für eine mögliche Kooperation. Ich melde mich.

Kommentare sind geschlossen.