Hallo real,-! Hier ist wirklich alles drin

Seit gut einem Monat versucht die Warenhauskette „real,-„ (Claim: „Einmal hin. Alles drin“), ihre Kunden zum Umstieg von analogem auf digitalen Satellitenempfang zu bewegen – mit dafür untauglichen TV-Geräten, zuletzt mit einem veralteten Modell von Samsung ohne Satelliten-Receiver für 498 Euro. Wie’s besser geht, zeigt aktuell zum Beispiel der „expert“-Verbund mit einem Sonderangebot (auch online zu bestellen):

Expert-Samsung
Ausschnitt aus der aktuellen Werbebeilage der „expert“-„Octomedia“-Märkte in Rastatt und Bühl.

Deutlich in der Beschreibung zu sehen: Dieses Samsung-Modell hat die gleiche Bildschirmdiagonale wie das von „real,-„ beworbene, kann aber zusätzlich zu DVB-T über Antenne und digitalen Kabelsignalen (DVB-C) auch digitale Satellitenprogramme (DVB-S) empfangen und kostet sogar 29 Euro weniger. Zwar hat es statt einer LED- eine herkömmliche CCFL-Hinterleuchtung des LCD-Schirms, aber immerhin kann man damit auch als „Schüssel“-Besitzer tatsächlich Fernsehen gucken.

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei ...
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube