ELV erfindet neue Mignon-Batterie

Gerade im 72seitigen Werbeblättchen „Januar/Februar 2012“ des „ELV“-Versandhandels (Claim: „Kompetent in Elektronik“) entdeckt:

ELV-Batterien

Erstaunliche Dimensionen sind das bei der „Mignon“-Batterien-Eigenmarke (Markierung von mir): Etwas dicker als die „Micro“-Versionen, aber dafür auch vier Millimeter kürzer. Würden so aber nirgendwo ‚reinpassen und sind in Wirklichkeit – wie üblich – etwa 14 x 50 Millimeter groß.

(P. S.: Mist, jetzt habe ich ja doch wieder was völlig Überflüssiges und Irrelevantes über einen Werbeprospekt geschrieben, obwohl ich’s eigentlich nicht wollte.)

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei ...
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube