ZDF verpasst “Lena”-Coup

Das wäre doch die Chance für das ZDF gewesen, sich jüngere Zuschauer zu verschaffen: Ab Herbst gibt’s 240 Folgen der neuen Telenovela “Lena – Liebe meines Lebens” und wer spielt die Hauptrolle? Da bietet sich doch eigentlich nur eine an:

Lena Meyer-Landrut
(Foto: Daniel Kruczynski@Wikimedia Commons)

Lena spielt Lena – ein Riesen-Coup! Aber nein, eine Daily-Soap-erfahrene 29jährige Blonde namens Jessica Ginkel (war mir bisher völlig unbekannt) wird die Titelrolle übernehmen – wie langweilig. Natürlich hat das Drehbuch nichts mit der “echten” Lena zu tun und stammt leider auch nicht von Lukas Heinser, dem jungen Mann, der sicher ein paar originelle Plots schreiben könnte, neben Lena ganz schön ins Schwitzen kommt und den Serientitel wahrscheinlich schon längere Zeit als privaten Traum pflegt. Wie schade…

Diesen Beitrag drucken

Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Folge mir bei ...
twittergoogle_plusyoutubetwittergoogle_plusyoutube