LED-Niedervolt-Spots: LEDON legt nach

by Wolfgang Messer | 2.7.2012 17:15

Mit zwei aktuellen Angeboten will die österreichische Zumtobel-Tochter LEDON mitten im Sommer frischen Wind in den Markt für 12-Volt-LED-Lampen fächeln: Ein neuer 7 Watt starker Spot mit einem Lichtstrom von 330 Lumen und eine massive Preissenkung für „LEDON Club“-Mitglieder beim „Starter Set“.

LEDON-”Starter Set”
Vier 4-Watt-Niedervolt-LED-Spots und ein dazu passender Transformator sind in diesem LEDON-„Starter Set“. (Fotos: LEDON-PR)

LEDON 4W GU5.3Nicht mehr ganz neu, aber dennoch für viele Beleuchtungsaufgaben ausreichend: Die ältere Generation der nicht dimmbaren, silbernen 12-Volt-GU5.3-Spots von LEDON[1] mit 4 Watt, 185 Lumen, 3000 Kelvin Farbtemperatur, 38 Grad Abstrahlwinkel, 440 Candela Lichtstärke[2] und einem Farbwiedergabeindex von Ra 80 (Bild rechts). Häufig können sie herkömmliche 20- oder 25-Watt-Halogenspots ersetzen. Teilweise scheitert aber ihr Einsatz als „Retrofit„-Lampen an den im Haushalt vorhandenen älteren Transformatoren, die für stromfressende Halogenspots ausgelegt sind und deshalb Probleme mit dem geringen Leistungsbedarf der LED-Lampen[3] haben können.

Für solche Fälle gibt es schon seit längerer Zeit das „Starter Set“ von LEDON[4] – ein „all you need“-Paket mit vier Spots und einem kompatiblen Trafo mit geringer Mindestlast, der an das 230-Volt-Hausnetz angeschlossen wird. Leider ist dieses Set regulär ziemlich teuer – satte 85 Euro im eigenen Onlineshop. Ab sofort gilt aber für eine mir unbekannte, begrenzte Stückzahl und nur für Mitglieder des „LEDON Club“ ein sehr günstiger Aktionspreis: Nur 35 Euro. Zum Vergleich: Ein einzelner Spot kostet im Onlineshop bereits 16 Euro.

Die Anmeldung beim Club[5] und im Shop[6] ist kostenlos. Bei der Bestellung des „Starter Pakets“ müssen Sie nur einen speziellen Gutschein-Code eingeben (ich darf den hier schon verraten: LEDONClub0612) und die 50 Euro Rabatt werden direkt abgezogen.

LEDON 7W GU5.3Falls Ihnen allerdings 185 Lumen nicht genügen und Sie eher einen Ersatz für 35- oder 50W-Niedervolt-Halogenspots suchen, legt LEDON jetzt auch in diesem Bereich zum zweiten Mal nach: Außer den bereits von mir im April getesteten 5W-Spots[7] mit drei Einzel-LEDs und 230 Lumen gibt es ab sofort auch eine stärkere 7-Watt-Version mit vier LEDs und 330 Lumen (Bild links). Technisch und optisch ist sie ein direkter Ableger der bereits bekannten 230-Volt-7W-LED-Spots (siehe ausführlicher Test im März[8]) und wie diese in zwei Abstrahlvarianten erhältlich: 25 und 35 Grad (pdf-Datenblatt[9]). Farbwiedergabeindex (Ra 80) und Farbtemperatur (2700 K) sind identisch.

Zwei Unterschiede gibt es allerdings: Den 12-Volt-Spot mit GU5.3-Stiftsockel können Sie bisher nicht als dimmbare Version kaufen, dafür sind die Lichtstrom- und Lichtstärkewerte (1300 bzw. 750 cd) etwas höher und damit auch die Energieeffizienz (48,5 Lumen pro Watt bei einer Bemessungsleistung von 6,8 Watt). Mit offiziell 21 Euro pro Stück[10] ist er kein Schnäppchen, aber immerhin zwei Euro billiger als die nicht dimmbaren Versionen der 7W-GU10-Hochvolt-Spots.

Selbstverständlich gilt für diese neue LEDON-Lampe das Gleiche wie bei den älteren 4W-Niedervolt-Spots: Ohne geeigneten Trafo könnte es Probleme geben, LEDON bietet deshalb eine Liste mit kompatiblen Modellen an (pdf-Download[11]).

Links/Quellen:
  1. nicht dimmbaren, silbernen 12-Volt-GU5.3-Spots von LEDON: http://www.ledon.de/led-spot-mr16-gu53-4w-ledon/p_01604304_products/ledon-eu
  2. Candela Lichtstärke: http://fastvoice.net/2012/03/07/led-helligkeit-lumen-sagen-nur-die-halbe-wahrheit/
  3. deshalb Probleme mit dem geringen Leistungsbedarf der LED-Lampen: http://fastvoice.net/2012/03/15/niedervolt-led-lampen-lieben-konstanz/
  4. „Starter Set“ von LEDON: http://www.ledon.de/starter-set-led-spot-mr16-4w-gu53-12v-ledon/p_21604304_products/ledon-eu
  5. Anmeldung beim Club: http://www.ledon.de/ledon-club/cb_CustomerInformations_ClubInformation/ledon-eu
  6. im Shop: https://www.ledon.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/LedonLamp-EU-Site/de_DE/-/EUR/ViewApplication-ViewLogin
  7. bereits von mir im April getesteten 5W-Spots: http://fastvoice.net/2012/04/16/neue-ledon-gu53-led-spots-sofort-voll-da/
  8. siehe ausführlicher Test im März: http://fastvoice.net/2012/03/11/neues-von-ledon-die-s-klasse-der-retrofit-leds/
  9. pdf-Datenblatt: http://www.ledon-lamp.com/media/download/MR16_7W_2700K_230_GU10_35D-de.pdf
  10. offiziell 21 Euro pro Stück: http://www.ledon.de/led-spot-mr16-gu10-7w-ledon/p_01607273_products/ledon-eu
  11. pdf-Download: http://ledon-lamp.com/media/download/Compatible_LED_Converters_for_LEDON_12V_4Watt_und_5W_MR16_lamps_DE.pdf

Source URL: http://fastvoice.net/2012/07/02/led-niedervolt-spots-ledon-legt-nach/