Edeka überrascht mit Philips-LED-Neuheiten (Update 18.6.)

by Wolfgang Messer | 27.5.2012 15:17

“Handel(n) mit Verantwortung” betitelt die Einkaufsgenossenschaft “Edeka Südwest”[1] eine aktuelle Sonder-Werbebeilage, gültig ab Dienstag nach Pfingsten. Unter dem Schlagwort “Nachhaltigkeit”[2] werden verschiedene Anbieter und Produkte aus dem Food- und Non-Food-Bereich präsentiert – unter anderem auch neue LED-“Retrofit”-Lampen[3] von Philips (Prospektausschnitt):

Edeka-Philips-LEDs

Üblicherweise gibt’s solche Sonderangebote nur eine Woche lang, dieses Mal sind es also zwei Wochen. Und das ist nicht die einzige gute Nachricht: Statt – wie so häufig bei diversen Baumärkten und Discountern üblich – veraltete Dunkelheimer[4] zu überhöhten Preisen anzubieten, legt “Edeka Südwest” brandneue Lampen ins Regal, die gerade erst im April auf der Frankfurter Messe “light+building” vorgestellt wurden[5] und bisher noch nicht mal im Philips-Online-Shop[6] zu finden sind (ich habe sie dort jedenfalls nicht entdeckt).

Edeka-Philips-LEDs2Leider steht diese Besonderheit nicht in der Werbebeilage, genau so wenig wie manche Daten, die für LED-Käufer (und insbesondere für frisch gebackene Umsteiger) relevant sind. Zwar gibt es in einer kleinen Grafik-Tabelle (siehe rechts) ein paar Anhaltspunkte für Glühlampen- bzw. Halogen-Vergleiche, die sind aber nicht die ganze Wahrheit.

Die lesen Sie eher auf der Lampenverpackung oder halt hier in diesem Blog. So liefert die “LED-Normallampe”[7] mit E27-Fassung und 6 Watt 350 Lumen Lichtstrom[8] bei einer Farbtemperatur von 2700 Kelvin[9]. Der Abstrahlwinkel ist nicht angegeben, dürfte aber deutlich über 200 Grad betragen. Der Farbwiedergabeindex[10] liegt mit mindestens 80 CRI im Mittelfeld vergleichbarer Konkurrenzprodukte (100 wären das maximal Erreichbare).

Die 4W-“Kerzenlampe”[11] leuchtet laut Philips in dieser matten Version mit unglaublichen 330lm[12] (bei der klaren sind’s weiterhin 250lm[13]), ebenfalls mit 2700 K und ähnlicher Rundstrahlcharakteristik wie die “Normallampe”, aber über 85 CRI.

Der GU10-Spot[14] schafft nach Philips-Angaben leider nur 165 Lumen bzw. eine Lichtstärke von 310 Candela[15] bei einer etwas “kälteren” Farbtemperatur von 3000 K, einem Abstrahlwinkel von 36 Grad und einem Farbwiedergabeindex von mindestens 80 CRI. Damit wäre er bei Weitem kein Ersatz für einen 35W-Halogenstrahler; dafür müsste der LED-Spot mindestens doppelt so hell sein.

Fastvoice-Eigen-Banner-04-14[16]

Alle drei Lampen sind laut Philips-Datenblättern nicht dimmbar, können aber dennoch bei vielen Einsatzgebieten zufrieden stellende Ergebnisse erzielen – wenn man sich nicht zuviel verspricht. Der Preis von knapp 10 Euro bei “Edeka Südwest” geht dafür in Ordnung und liegt zum Teil weit unter dem diverser Online-Shops  (wo meist noch die Versandkosten dazu kommen) und sogar über den günstigsten[17] deutschen[18] Amazon-Angeboten[19].

Damit hätte das “Nachhaltigkeits-Sonderangebot” eigentlich vier Sterne auf meiner LED-Bewertungsskala[20] verdient – wegen der fehlenden Informationen in der Edeka-Werbebeilage gibt’s von mir aber nur
LED-SternLED-Stern zwei Sterne.

Update 29.5.: Was macht der Herr Messer, wenn ihm Philips keine Testlampen schickt? Er kauft sie sie sich selbst. Hier mein erster Eindruck der drei Edeka-Sonderangebote:

Philips GU 10 Leuchtbild
Das Leuchtbild des Philips-GU10-LED-Spots: Eine Kombination aus anfangs breitem Abstrahlwinkel und hellem, inneren und weit reichenden Lichtkegel. So ähnlich leuchten auch die altbekannten Halogenspots. Man vergleiche das mal mit dem deutlich diffuseren Leuchtbild eines 5,5W-Osram-“Superstar”-Spots[21]. (Fotos: W. Messer)

Die GU10 ist laut Packungsaufdruck (wie vermutet) die nicht dimmbare Version mit 310 Candela, reduziert aber dennoch mit einem geeigneten Phasenabschnittsdimmer[22] ihre Leuchtkraft auf etwa die Hälfte des Maximalwerts (bitte nicht selbst versuchen, manche undimmbaren Lampen könnten dadurch zerstört werden!). Gefühlt hat sie – verglichen mit einem 5W-LEDON-Spot (ca. 2700K) – mit ihrer Kombination aus Linse/Streuscheibe und Reflektor (siehe Bild unten mit einem Blick in den freigelegten Kopf des Spots) eher 200 statt 165 Lumen und eine etwas kältere Farbtemperatur (Die angegebenen 3000K stimmen offenbar, was der subjektiv wahrgenommenen Helligkeit zugute kommt). Trotz fehlender Kühlrippen wird sie auch im Dauerbetrieb nicht übermäßig heiß.

Philips-GU10-Kopf

Philips E14 Leuchtbild
Sehr “warm” und breitflächig: Das Leuchtbild der Philips-LED-“Kerze”.

Die E14 ist eine völlig andere Baustelle: Laut Packungsaufdruck soll sie tatsächlich 330 Lumen haben, beeindruckt durch einen breiten Abstrahlwinkel (annähernd 300 Grad), eine sehr Glühlampen-ähnliche Farbtemperatur mit nur leichtem Blauanteil und leuchtet meinem Eindruck nach etwas heller als eine herkömmliche klare 25-Watt-Glühkerze bzw. ähnlich hell wie eine matte 40W-Kerze. Das liegt z. T. daran, dass Letztere ein etwas “wärmeres” Licht haben und fast perfekte Rundstrahler sind – das verfälscht natürlich den subjektiven Vergleich. Auch die Philips-E14-LED ist offiziell nicht dimmbar, dunkelt aber auf kleinster Dimmstufe stark ab und wirkt plötzlich bläulich.

Philips E27 Leuchtbild
Etwas weniger rötlich als die “Kerze”: Die E27-“Birne” mit 6 Watt und elliptischer Abstrahlung.

Die E27 scheint (aus ähnlichen Gründen wie die E14) nach meinem optischen Vergleich eine klare 40-Watt-Glühlampe ersetzen zu können, hat ebenfalls einen sehr breiten Abstrahlwinkel, wirkt aber etwas “kälter” als die E14. Offiziell nicht dimmbar, “inoffiziell” auch nicht – sie ändert die Helligkeit über den Dimmerweg so gut wie gar nicht.

Noch ein Riesen-Pluspunkt für alle drei “made in China”-Philips-Lampen: Sie sind von den Abmessungen her ziemlich identisch mit dem jeweiligen traditionellen “Glühobst” und passen deshalb problemlos in jede Leuchte bzw. Fassung (das gilt bei Weitem nicht für alle LED-“Retrofits” auf dem Markt). Auffallend ist auch das geringe Gewicht. So wiegt der 4W-Philips GU10-Spot mit rund 30 Gramm nur gut halb so viel wie ein dimmbarer 5W-LEDON-Spot.

Update 18.6.: Wie ich heute selbst gesehen und berichtet bekommen habe, sind die drei Sonderangebote trotz Aktionsablauf noch in vielen Edeka- bzw. “Scheck-in”-Märkten im Lampenregal zu finden. 

Update Juli: Es gibt inzwischen in den Märkten auch E14/E27-“Tropfenlampen”-Versionen[23], die ein ziemlich identisches Leuchtbild wie die “Kerze” lieferen und mit 330 Lumen auch genau so hell sind. All diese “low budget”-LED-Lampen sind offenbar jetzt dauerhaft im Sortiment.

Mehr zum Thema:

Aktion bei Edeka Südwest: Philips-LED-Lampen für 7,99 Euro[24]

Hits: 9094

Beitrag teilen:
FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail
Folge mir bei ...
twitteryoutubetwitteryoutube
Links/Quellen:
  1. “Edeka Südwest”: http://www.edeka.de/SUEDWEST/Content/de/Home/index.html
  2. “Nachhaltigkeit”: http://nk-sulger.edith-webcommerce.de/
  3. LED-“Retrofit”-Lampen: http://fastvoice.net/2011/12/08/retrofit-led-leuchten-immer-heller-bald-auch-billiger/
  4. veraltete Dunkelheimer: http://fastvoice.net/2011/12/15/hallo-obi-licht-aus-–-womm-spot-an-–-buuuh/
  5. auf der Frankfurter Messe “light+building” vorgestellt wurden: http://www.newscenter.philips.com/de_de/standard/news/lighting/20120418_Neue_Philips_LED_Lampen_fuer_den_Wohnraum.wpd
  6. Philips-Online-Shop: http://www.philips-shop.de/store/catalog/reflektor-mit-halogensockel/category/LED_SPOTSPECIAL_SU_DE_SHOPPUB/DE/de?navCount=0
  7. “LED-Normallampe”: http://www.philips.de/c/-/led-6-w-32-w-warmweiss-mit-e27-sockel-8718291192961/prd/?t=specifications
  8. Lumen Lichtstrom: http://www.energie-bewusstsein.de/index.php?page=thema_strom_beleuchtung&p2=lumen_auswahl_tabelle
  9. Kelvin: http://de.wikipedia.org/wiki/Kelvin
  10. Farbwiedergabeindex: http://fastvoice.net/2012/02/19/auf-treue-achten-auch-bei-led-lampen/
  11. 4W-“Kerzenlampe”: http://www.lichtkaufhaus.de/Leuchtmittel/LED/E14-E27/Philips-LED-Kerze-E14-4-Watt-statt-25W-matt.html
  12. matten Version mit unglaublichen 330lm: http://www.philips.de/c/-/led-4-w-30-w-warmweisse-tropfenlampe-mit-e14-sockel-8718291195603/prd/;jsessionid=0B1F4F2ABB947C2846D445F11DA99D42.app101-drp2?t=specifications
  13. klaren sind’s weiterhin 250lm: http://www.philips.de/c/-/led-4-w-25-w-mit-e14-sockel-warmweiss-8718291192749/prd/;jsessionid=A314D822710E100079EBFD799FF420A3.app102-drp3?t=specifications
  14. GU10-Spot: http://www.philips.de/c/-/led-4-w-35-w-weiss-mit-gu10-sockel-8718291192886/prd/;jsessionid=E51009918FA22FD85B3D0831E6E9177A.app102-drp1?t=specifications
  15. Lichtstärke von 310 Candela: http://fastvoice.net/2012/03/07/led-helligkeit-lumen-sagen-nur-die-halbe-wahrheit/
  16. [Image]: http://www.fastvoice.de
  17. günstigsten: http://www.amazon.de/Philips-Leuchtmittel-Kelvin-warmweiß-Sockel/dp/B0080J8RNU/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1338126873&sr=8-3
  18. deutschen: http://www.amazon.de/Philips-Leuchtmittel-Kelvin-warmweiß-Sockel/dp/B0080J8RNU/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1338127005&sr=8-3
  19. Amazon-Angeboten: http://www.amazon.de/Philips-LEDspot-Kelvin-warmweisses-Licht/dp/B007JYZVIQ
  20. meiner LED-Bewertungsskala: http://fastvoice.net/2011/12/21/die-led-sterne-skala/
  21. deutlich diffuseren Leuchtbild eines 5,5W-Osram-“Superstar”-Spots: http://fastvoice.net/wp-content/uploads/2012/03/osram-winkel.jpg
  22. einem geeigneten Phasenabschnittsdimmer: http://fastvoice.net/2010/09/07/led-lampen-und-dimmer-der-kleine-unterschied/
  23. “Tropfenlampen”-Versionen: http://www.philips.de/c/-/led-4-w-30-w-warmweisse-tropfenlampe-mit-e14-sockel-8718291195627/prd/;jsessionid=A697DBD2E6A27A48C3E7ECCFFA20819A.app121-drp2?t=specifications
  24. Aktion bei Edeka Südwest: Philips-LED-Lampen für 7,99 Euro: http://fastvoice.net/2013/06/30/aktion-bei-edeka-sudwest-philips-led-lampen-fur-799-euro/

Source URL: http://fastvoice.net/2012/05/27/edeka-uberrascht-mit-philips-led-neuheiten/